Handys verschenken

Ein Handy als Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten? Warum nicht?! Vor allem Kinder und Jugendliche wünschen sich zu besonderen Anlässen ein neues Handy. Aber auch für Senioren oder technikbegeisterte Personen ist ein Handy eine tolle Geschenkidee.

Wer ein Handy verschenken möchte, sollte ein paar Dinge beachten.
Für wen ist das Handy gedacht? Dementsprechend sollte die Ausstattung gewählt werden. Soll das Handy ein Geschenk für den Sohn oder die Tochter sein? In diesem Fall sollte ein aktuelles Modell gewählt werden, da Jugendliche Wert auf den aktuellen Trend legen. Wenn die Kosten gedeckelt werden sollen, empfiehlt sich ein Prepaid-Tarif, da bei einem gewöhnlichen Vertrag die Kosten schnell außer Kontrolle geraten.
Wird das Handy an eine ältere Person verschenkt, sollte auf die leichte Bedienbarkeit geachtet werden. Große Tasten und ein klares Display sind hier besonders wichtig. Vorinstallierte Spiele und eine große Auswahl an Klingeltönen können in diesem Fall vernachlässigt werden. Im Handel gibt es zahlreiche sogenannte Seniorenhandys, die speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet sind.
Ist das Handy für den technikbegeisterten Ehemann gedacht, sollte ein möglichst aktuelles Modell geachtet werden. Anbieter wie Apple und HTC haben Modelle auf den Markt gebracht, die Männerherzen höher schlagen lassen. Zahlreiche Apps machen das Handy zu einem Universalwerkzeug und lassen das Telefonieren fast in den Hintergrund rücken.
Generell ist es wichtig auf den Vertrag zu achten, der beim Kauf vieler Handys automatisch abgeschlossen wird. Inzwischen gibt es zahlreiche Vertragsmodelle, die auf das individuelle Telefonverhalten abgestimmt sind. Hier sollten vor Vertragsabschluss ein paar Informationen eingeholt werden, um den Tarif individuell abstimmen zu können.

Mit ein wenig Sorgfalt bei der Auswahl ist ein Handy ein ideales Geschenk für jeden Anlass!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)