o2 geht mit dem Social Biopic in die zweite Runde

Gesponserte Artikel: #YouCanDo – mit diesem Claime und Hashtag bewirbt das Mobilfunkunternehmen o2 seine neue Kampagne. Gesucht sind herausragende, spannende oder bewegende Erlebnisse von Usern, die bekannte Regisseure zu einem Kurzfilm verarbeiten. Der erste dieser Biopics ist im Kasten; doch o2 will noch mehr. Weiterlesen o2 geht mit dem Social Biopic in die zweite Runde

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Vodafone sucht User Generated Content für neue Kampagne

Gesponserte ArtikelVier Milliarden Euro möchte Vodafone in den Ausbau seiner Netze investieren. Schnelleren Surfen, bessere Streaming-Qualität, schnelleres Teilen von Fotos und Videos: Auf diese Weise sollen die Investitionen den Usern zugute kommen. Für die dazugehörige Kampagne sucht der Provider nun das Lieblingsfoto der Internet- und Mobilfunknutzer. Im Video erläutert Simon Desue, wie es mit dem Werbefilmauftritt klappt. Weiterlesen Vodafone sucht User Generated Content für neue Kampagne

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Vodafone Social Hub – effektive B2B-Kommunikation

Gesponserte Artikel Soziale Medien gehören nicht nur für Privatleute mittlerweile zum alltäglichen Leben dazu. Auch für Unternehmen gehört die Nutzung sozialer Medien zu einer effektiven Kommunikationsstrategie, sowohl für die Kundenkommunikation als auch für die Vernetzung mit Geschäftspartnern. Der Mobilfunkkonzern Vodafone möchte Unternehmen mit innovativen Lösungen unterstützen.

Vom Unternehmen zum „Ready Business“

„Ready Business“ nennt Vodafone die Unternehmen, die optimal für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters gerüstet sind. Dazu gehört auch eine effiziente Business-to-Business (B2B)-Kommunikation. Die vielfältigen Möglichkeiten des Internets machen es für Unternehmer zwar auf den ersten Blick leichter, Kontakt zu Kunden aufzunehmen und Kontakte mit Geschäftspartnern zu pflegen; allerdings braucht es sowohl eine gut durchdachte Strategie als auch die richtigen technischen Lösungen, um möglichst effizient und gewinnbringend zu kommunizieren. Mit der Kampagne „Ready Business“ möchte Vodafone die Unternehmen ansprechen, die nach derartigen Lösungen suchen.

Zentraler Bestandteil der Vodafone Kampagne: der Social Hub. Aktuelle Meldungen, Tweets, Videos und weitere Infos werden an einer zentralen Stelle eingespielt – der optimale Überblick für alle Unternehmen. Als zentrale Marken- und Meinungsplattform soll der Social Media Hub Unternehmen dabei helfen, sich noch schneller mit Geschäftspartnern zu vernetzen. Dort geht es nicht nur um große Konferenzen wie die CeBit 2014, sondern auch um aktuelle Trends in der B2B-Kommunikation, Innovationen, Kooperationen von und mit Vodafone und vieles mehr.

Hohe Anforderungen an die digitale B2B-Kommunikation

Effektive und effiziente B2B-Kommunikation über das Netz, insbesondere über soziale Medien, muss mehrere Anforderungen erfüllen:

  • Sie muss sicherstellen, dass die Unternehme gut und zuverlässig erreichbar sind – die Netzqualität muss also stimmen.
  • Sie muss sicher sein, Datenschutz muss gewährleistet werden, aktuelle Spam- und Virenfilter sind Pflicht.
  • Mitarbeiter müssen auf Informationen von überall her zugreifen können, vom PC aus wie auch über mobile Endgeräte – bei gleichbleibender Datensicherheit.
  • Technische Lösungen müssen einfach zu bedienen sein.

Die Vodafone Lösungen sollen diese Anforderungen erfüllen. Unter anderem die Deutsche Post, Airberlin und die Hotelkette Steinberger arbeiten mit Vodafone für die Entwicklung von effizienten B2B-Kommunikations-Lösungen zusammen. Wie diese Zusammenarbeit genau aussieht und welche Best Practices bereits in der Anwendung sind, zeigen die Beiträge im Social Media Hub.

Bildnachweis: Screenshot

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Vodafone investiert vier Milliarden Euro in den Netzausbau

Schnellere Netze, LTE-Anbindung und Surfen im Vodafonenetz auch von öffentlichen Orten aus: Um das möglich zu machen, investiert Mobilfunkanbieter Vodafone derzeit vier Milliarden Euro in den Netzausbau. Auf die Investitionen aufmerksam machen soll eine Kampagne, die auf nutzergenerierte Inhalte setzt: Lustige Videoclips, die Internetuser selbst erstellt haben. Weiterlesen Vodafone investiert vier Milliarden Euro in den Netzausbau

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Ihre Geschichte auf der großen Leinwand

Bekannte Namen hat der Provider o2 für seine neueste Kampagne gewinnen können: Das Telefónica-Unternehmen arbeitet mit den Produzenten des Filmerfolgs „Fack Ju Göthe“ und den Regisseuren von „Die Welle“ zusammen. Der größte Star im neuen Film allerdings sind Sie! Wenn Sie ein erfreuliches oder erstaunliches Erlebnis teilen wollen, haben Sie jetzt die Chance dazu. Weiterlesen Ihre Geschichte auf der großen Leinwand

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Smartphones noch smarter – danke Bob

Wie werden Smartphones noch smarter? Etwa mit einer Einstein-App? Mit der Relativitätstheorie zum Download? Das kann sein, muss aber nicht. Sein Smartphone intelligent nutzen können User mit Bob, einem österreichischen Mobilfunktarif. Einfacher geht es kaum: 1000 Minuten telefonieren, 1000 SMS schreiben und 1000 MB aus dem Netz laden für nur 9,90 Euro im Monat.

Günstige Preise und gute Netzabdeckung

Flatrates für Smartphones sind ohnehin schon gängige Praxis. Von seinen Konkurrenten möchte Bob sich abheben, indem der Mobilfunkanbieter auf Vertragsbindung und Mindestumsatz verzichtet und auch keine Aktivierungsgebühr erhebt. Für Kunden bedeutet dies große Flexibilität, da sie einfach wechseln können, falls doch einmal günstigere Angebote locken. Natürlich ist auch ein Tarifwechsel innerhalb dieses Mobilfunknetzes jederzeit möglich. Wie alle großen Anbieter bietet Bob die Wahl zwischen einer Wertkarte, die wieder aufgeladen werden kann, und einem Vertrag.

Smartbob: Telefonie, SMS und Surfen für 9,90 Euro im Monat

Bob gehört zur A1 Telekom Austria, dem größten Mobilfunkanbieter des Landes. Der eingängige Name steht für „best of both“- soll heißen: Beste Preise im besten Netz. Bob kann sich nämlich des weit verzweigten Netzes der Telekom Austria bedienen und daher so gut wie alle Orte mit Mobilfunk, GPS, UMTS sowie HSDPA und GPRS und EDGE abdecken. War Bob in der Vergangenheit vor allem als Discount-Produkt für Telefonie und SMS gedacht, kommt die Marke heute an den allgegenwärtigen Smartphones nicht mehr vorbei. Darum eben heißt es nun: Sprich, sims und surf mit Bob – oder besser noch mit smartbob. So heißt nämlich logischerweise der günstige und einfache Tarif für Smartphonekunden. Nur 9,90 Euro im Monat für 1000 SMS und 1000 MB Download zu zahlen, wird für viele Nutzer der kleinen Hochleistungs-Mobilgeräte verlockend sein – sind doch die meisten Tarife deutlich teurer. Aber auch für Otto-Normal-Handy-Besitzer will Bob preiswerte Tarife bieten: Mit dem Tarif bigbob kosten so 1000 Minuten Telefonie und 1000 SMS gerade einmal 8,80 Euro im Monat.  Günstige Datenpakete zum mobilen Surfen im Internet gibt es ebenfalls: 4 Euro im Monat kostet ein Paket von 1 GB. Scheint also, als können sich die Österreicher freuen; auf derart günstige Tarife zu verzichten wäre wirklich nicht sehr schlau.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Günstig telefonieren mit Aldi Talk

Dass bei Aldi alles günstig ist, weiß ja mittlerweile schon fast jeder, Lebensmittel und andere Artikel des täglichen Bedarfs. Doch nun kann man auch noch günstig telefonieren, dank dem Tarif Aldi Talk. Und so ganz nebenbei geht alles auch noch ganz einfach und ist total easy. Die Vorteile von Aldi Talk liegen klar auf der Hand, man ist an keine Vertragslaufzeit gebunden, es erfolgt eine sekundengenaue Abrechnung der anfallenden Kosten und es ist die Mitnahme der alten Telefonnummer möglich und wird sogar mir 25€ Guthaben belohnt. In jeder Aldi Filiale gibt es das Starter-Set zu erwerben, zu gerade mal 12, 99€. Das Set enthält die SIM-Karte, eine Telefonnummer und 10€ Startguthaben. Anschließend muss die SIM-Karte registriert werden. Das kann entweder online, per Telefon oder per Fax erfolgen. Ist die SIM-Karte registriert, wird diese in das Handy eingelegt und dann kann es losgehen. Man benötigt jetzt nur noch den mitgelieferten Pin-Code, den man eingibt, sobald das Handy eingeschalten ist. Mit Eingabe des Codes erfolgt dann auch die Freischaltung des Handys und schon kann man günstig mit Aldi Talk telefonieren. Die Tarife von Aldi Talk sind äußerst günstig. Das Telefonieren im Inland liegen folgende Tarife zugrunde:

  • Anrufe zu Aldi Talk kosten 0,03 €/Min.
  • Anrufe in andere deutsch Netze kosten 0,11 €/Min.
  • Die Anrufe zur Mailbox sind komplett kostenlos.

Der SMS versand kostet:

  • SMS zu Aldi Talk, kostet pro SMS 0,03 €.
  • SMS in andere deutsche Netze kosten 0,11 €.

Der MMS-Versand kostet:

  • MMS zu Aldi Talk. 0,39 €/MMS
  • MMS zu anderen Anbietern, 0,39 €/MMS
  • MMS an eine E-Mail-Adresse, 0,39 €/MMS

Das sind momentane Angaben, doch immer wieder mal kommt es auch zu Änderungen der Tarife. Die aktuellen Änderungen sind immer in jeder Aldi Filiale ausgehängt. Man hat bei Aldi-Talk, jederzeit die Möglichkeit eine Handy-Internet-Flaterate zu buchen. Einfach bei der Hotline anrufen und buchen.

Zu Aldi Talk

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Mit Vodafone zum Videostar


Sie wollen an der Vodafone Kampagne teilnehmen und einen eigenen personalisierten Videoclip erstellen? Dann sind sie hier genau richtig. Auf  folgender Webseite vodafone-tvstar.de kann sich jeder zum Star des Vodafone Spots qualifizieren. Dazu sind keine besonderen Kenntnisse notwendig. Ganz einfach den Anweisungen folgen. Der User lädt einfach ein selbst erstelltes Foto von sich auf den Vodafone Videoserver, das ist alles. Natürlich muss er auch versichern, dass dieses Bild keine Rechte Dritter verletzt sowie nicht gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstößt. Doch das sollte selbstverständlich sein. Weiterlesen Mit Vodafone zum Videostar

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)