Erscheint das iPhone 5S am 20. September?

In der Gerüchteküche wird gerade wieder fleißig gekocht. Thema diesmal: Das neue iPhone 5S und sein Erscheinungstermin. Kommt das neue Smartphone am 20. September auf den Markt? Und arbeitet Apple tatsächlich an einem Billig-Smartphone, das am 10. September vorgestellt werden soll? Bis jetzt sind es nur Spekulationen, Apple-Jünger würden sich jedenfalls freuen.

Das iPhone 5S ab September 2013 im Laden?

Am 10. September 2013 könnte das neue iPhone S5 der Öffentlichkeit vorgestellt werden, zehn Tage später schon in den Läden liegen, zumindest in den USA. Davon geht David Smith von der IBTimes aus. Seinen Berechnungen liegt Apples bisheriger Veröffentlichungsrhythmus für neue Produkte zugrunde: 100 Tage lagen zwischen der Präsentation des mobilen Betriebssystems iOS 6 und dem Angebot zum Download im Jahr 2012, zwei Tage später wurde das damals aktuelle iPhone 5 vorgestellt. Nun könnte also die Zeit reif sein für das Nachfolgemodell, das iPhone 5S. Neben dem Highclass-Smartphone soll Apple noch an einem weiteren Mobiltelefon basteln, kunterbunt, mit Plastikgehäuse und vor allem sehr, sehr günstig. Auch das erste Billig-Smartphone aus dem Hause Apple könnte noch im September 2013 in den Geschäften zum Verkauf angeboten werden. Das iPad 5 und das iPad mini 2 mit Retina-Display sollen folgen.

Die preiswerte Variante zum iPhone aus demselben Haus

Das günstige und kunterbunte Billig-Smartphone mit Plastikgehäuse soll für rund 350 US-Doller angeboten werden, also nur halb so viel kosten wie das iPhone. Wirklich billig ist das zwar nicht, für ein Apple-Produkt aber immer noch ausgesprochen günstig. Damit könnte der Konzern nun auch den Mittelklasse-Markt ansprechen, auf dem in den letzten Jahren große Konkurrenz zum iPhone entstanden ist. Mit Vertragsbindung sollen Kunden das Smartphone sogar umsonst bekommen, berichtet das Magazin Nowwhereelse.fr. Das französische Magazin will sogar Fotos des neuen Smartphone-Modells zugespielt bekommen haben.

Über die Leistungen des neuen iPhone 5S wird ebenfalls fleißig spekuliert. Fingerabdrucksensor, der Verzicht auf den Home-Push-Button, ein neuer Prozessor für noch schnellere Datenverarbeitung, ein Dual-LED-Blitz für die Kamera – was kommt? Noch müssen sich Apple-Fans gedulden, bis sie die endgültige Fassung des Smartphones zu Gesicht bekommen.

Bildnachweis: iPhone5-intro © Aior Perez Serena – commons.wikimedia.org

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)